Aufblasbare Babybadewannen im Vergleich

baby - aufblasbare BabybadewanneSo unterschiedlich Kinder sind, haben alle zumindest eines gemeinsam: Sie lieben es zu planschen und im Wasser herumzuspielen. Wir von aufblasbare-Badewannen.de denken natürlich auch an unsere kleinen Freunde. Herkömmliche Badewannen sind meistens zu groß (zu tief) für Kleinkinder und bergen ein gewisses Verletzungsrisiko in sich. Stürze sind in den rutschigen Badewannen keine Seltenheit und ein Aufprall auf die harte Oberfläche kann schnell mal zu ernsteren Verletzungen führen.

Die perfekte aufblasbare Lösung für Ihre Kleinen: Eine aufblasbare Babybadewanne für Babys und Kinder.

Dazu haben wir einen großen Vergleichstest durchgeführt und für Sie das Online-Angebot an aufblasbaren Babybadewannen durchforstet: Im Folgenden stellen wir Ihnen unsere Testsieger vor.

 Unsere Empfehlung2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz
anokay_200px
Signstek - aufblasbare Baby-Badewanneente_200pxTri-Polar aufblasbare Badewanne für Babys und Kinderbabywatch_200pxtiny-tots_200px
ModellAnokay - aufblasbare Kleinkind BadewanneSignstek - tragbare aufblasbare Babybadewanne Munchkin – aufblasbare Enten-BadewanneBabymoov aufblasbare Badewanne mit Einsatz für NeugeboreneBabywatch – aufblasbarer Baby PoolTiny Tots – aufblasbare Baby Badewanne
Preis19,99€21,99 €17,52€25,99 €17,44 €19,90 €
Kundenwertung4.8/54.3/54.7/55.0/54.3/54.6/5
Maße91 x 61 x 29 cm98 x 65 x 28 cm79 x 48 x 50 cm130 x 75 x 70 cm80 x 80 x 30 cm91 x 61 x 29 cm
Material100% Umweltfreundliches PVCVerdicktes umweltfreundliches PVCKunststoffUmweltfreundliches PVCKunststoffStrapazierfähiges
PVC
Gewicht850 g1,1 Kg739 g3,5 Kg459 g 748 g
Empfohlenes Alter0 – 4 Jahre6 Monate - 4 Jahre6 – 24 Monate
k.A. 0 – 3 Jahre
0 – 1 Jahr
BesonderheitenAnti-Rutsch Sitzfläche, Temperatur-Indikator, Badeset für unterwegsfaltbare und tragbare aufblasbare Baby-Badewanne, Ergonomisches Design, Tasche an der Außenwand, SitzstützeTemperatur-Indikator, Anti-Rutsch-Sitzfläche
Saugnapf zum Aufhängen
faltbare Kinderbadewanne aufblasbar, als Babybecken einsetzbar, externes Abflussrohr, manuelle LuftpumpeIntegriertes Bodenablass-Ventil, Ideal für DuschenReperaturset, Haken zum Aufhängen
Jetzt Preis prüfenJetzt Preis prüfenJetzt Preis prüfenJetzt Preis prüfenJetzt Preis prüfenJetzt Preis prüfen

Kauf einer aufblasbaren Babybadewanne

bade-enten aufblasbare BabybadewanneDas Kinder sehr gerne im Wasser spielen ist kein Geheimnis. In der heutigen Zeit haben Kinder allerdings immer weniger Möglichkeiten im Wasser herumzutollen. Es gibt zunehmend weniger Schwimmbäder und an vielen Grundschulen in Deutschland steht Schwimmunterricht schon lange nicht mehr auf dem Stundenplan. Laut der DLRG (Deutsche-Lebens-Rettungs-Gesellschaft) können ca. 50 Prozent der Viert- und Fünftklässler nicht schwimmen.

Daher ist es wichtig für Ihre Kinder die Freude am Wasser bereits in jungen Jahren zu erfahren und zu entwickeln. Gönnen Sie Ihren Kindern diese tollen und prägenden Erfahrungen durch eine kindergerechte aufblasbare Babybadewanne. Preiswert und einfach zum Aufbauen, können Sie mit wenig Aufwand eine wohltuende Wasser-Spiel-Oase zu Hause errichten. Ihre Kinder werden es Ihnen danken!

Warum sich eine aufblasbare Babybadewanne lohnt

  • Zusammenführung von Spaß und Körperpflege bei Kindern
  • Großer Fun-Faktor
  • Preiswert
  • Unkomplizierter Aufbau
  • Mobilität: Sie können die Badewanne überall hin mitnehmen
  • Flexibilität: Sie können frei bestimmen, wo Sie die aufblasbare Badewanne aufstellen
  • Platzsparend: Zusammengefaltet kann die Badewanne überall verstaut werden
  • Weniger Verletzungsrisiko bei Stürzen

Sicherheitsvorkehrungen beim Baden – aufblasbare Babybadewanne

Sicherheit aufblasbare BabybadewanneLassen Sie Ihr Kind bitte NIE unbeaufsichtigt in der Badewanne. Wenn Sie den Raum kurz verlassen müssen, um z.B. ans Telefon zu gehen, nehmen Sie am besten Ihr Kind mit. Auch wenn das Wasser nicht sonderlich hoch ist, sollten Sie das Risiko des Ausrutschens und Ertrinkens unter keinen Umständen vernachlässigen. Das gilt nicht nur für Kleinkinder, auch ältere Kinder sollten nur unter Aufsicht baden.

Geben Sie darauf Acht, dass sich keine spitzen Gegenstände, wie z.B. Spielzeug, im Becken befinden. Kinder könnten sich an ihnen verletzen und die aufblasbare Babybadewanne könnte an der Oberfläche beschädigt werden.

Wählen Sie eine für das Kind angenehme Wassertemperatur aus, nicht zu heiß und nicht zu kalt.  Falls Sie die aufblasbare Babywanne draußen aufstellen, z.B. in Ihrem Garten, dann achten Sie auf ausreichenden Sonnenschutz (wasserfeste Sonnencreme, Sonnenschirm) und bevorzugen Sie lieber schattige Plätze.

Wo Sie aufpassen müssen - Schadstoffe
Aufblasbare Babybadewannen, Pools, Planschbecken für Babys und Kinder werden von Ökotests des Öfteren an den Pranger gestellt, da bestimmte Inhaltsstoffe in den Materialien schädlich für Kinder sein können. Schadstoffe wie z.B. verschiedene Weichmacher werden häufig von den Herstellern verwendet, um die Produkte weich und biegsam zu machen. Besonders häufig werden hierbei die Phthalatweichmacher kritisiert und aufgefunden. Deshalb sollten Sie vor dem Kauf überprüfen, ob Ihre aufblasbare Baby-Badewanne solche Schadstoffe beinhaltet. Bei größeren Unverträglichkeiten können Sie auf Hartschalen-Badewannen zurückgreifen. Unsere Empfehlung für eine Hartschalen Baby-Badewanne finden Sie HIER.

Für die Erwachsenen: Klicken Sie HIER um sich unsere Empfehlungen für Ihre eigene aufblasbare Badewanne für Erwachsene anzusehen.

Zubehör: Falls Sie weiteres Zubehör oder Ersatzteile für aufblasbare Badewannen benötigen, sehen Sie sich unsere Empfehlungen HIER an.